Amon Sul  
Schrift  

Aktuelles I Info I Shows I Work I Multimedia I Kontakt I Links I Gästebuch

Akita I Thai Ridgeback I Lundehund I Xoloitzcuintle I Kookie

 
 
 
 

Sunee @


 
 

Ch. Caroline Thai Bellijess "Sunee"

22.11.2004 - 25.06.2013

Sunee >Mehr Fotos von Sunee
Info
Import Tschechische Republik
Vater: Ch. Filou Maneenoppalak (Thailand)
Mutter: Ch. Kamba Anatulinda's Thai-Basilica (Norwegen)
Gew. am: 22.11.2004
Zuchtbuch Nr: ÖHZB THR 25 / Reg.
Züchter: Kamila Zlamalova
Wurfstärke: 4/5
Größe: ca. 54 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Farbe: Schwarz
Ridge: Pfeil

Ausstellungen
  • CHAMPION von Bosnien-Herzegovina
  • CHAMPION von Österreich
  • CHAMPION von Rumänien
  • CHAMPION von Kroatien
  • CHAMPION von Slowenien i.E.
  • Slowenischer Jugendchampion
  • Österreichischer Jugendchampion
  • Kroatischer Jugendchampion
  • Res. Best of Group (CAC Vrtojba '05)
  • 4. Platz Best of Group (IHA Salzburg '06)
  • 5. Platz Best of Group (IHA Oberwart '06)
  • 3. Platz Best of Group (CAC Split '07)
  • 3. Platz Best Puppy of Day (IHA Oberwart '05)
  • Best Puppy of Breed Euro Dog '05
  • Österr. Bundesjugendsiegerin '05
  • Slowenische Club Jugendsiegerin '05
  • Winter Winner (Klub 5) '05 & '06
  • Austrian Double Champ '06
  • Österr. Bundessiegerin '06
  • Slowenische Clubsiegerin '06
  • Austrian Show Winner 2006: 1. Platz FCI Gruppe V
  • Transilvanien Winner '07
  • 38 Ausstellungen: 4x vv, 1x PBOD3, 31x V, 9x Jugendbeste, 21x CAC, 13x CACIB, 1x Res.CACIB, 27x BOB, 1x BOG5, 1x BOG4, 1x BOG3, 1x Res.BOG
  • >Bewertungen im Detail
  • >Richterberichte

Gesundheit Prüfungen
  • DS frei
  • HD frei
  • vollzahniges Scherengebiß
  • Augen o.B. (23.01.07)
  • gestorben an Krebs
  • BgH A
Kurse
  • Junghundekurs
  • BgH 1 Kurs
  • Agility-Kurs
  • Privates Dog Dance Training
  • Fährtenkurs

Würfe
  • A-Wurf: mit Ch. Alter Magic z Bananove republiky; geb. 24.03.2007
  • B-Wurf: mit JWW Ch. Gallop Thai Bellijess; geb. 20.07.2010

Pedigree
Ch. Filou Maneenoppalak - - -
-
- -
-
- - -
-
- -
-
Ch. Kamba Anatulinda's Thai-Basilica Ch. The Tembisa Saket Ch. Hinza Tom
Yee
Taptim Siam Aodao Nophagau
Mommen
Ch. Kamba Anatulinda's Thai-Ami Ch. Pho Daeng Diau
Nung Ning
Ch. Mod Dam Din
Thong Dam

Über Sunee

Die Anschaffung eines Thai Ridgebacks war eigentlich nicht geplant. Ich kann mich noch an ein Gespräch mit Freunden erinnern: Wir haben ein Hunderassen-Buch angeschaut und festgestellt, was für schöne Hunde das doch wären, aber ich sagte: „Trotzdem, so einen schwierigen Hund möchte ich mir nicht antun.“...
Nun ja, alles kam wieder mal anders und ich tat es mir doch an: Eigentlich suchte ich im Internet mal wieder nach Xoloitzcuintle-Züchtern, kam dann aber über die Homepage des Clubs für Exotische Rassehunde, der beide Rassen betreut, zufällig auf die Seite von Familie Caprano... und da war’s um mich geschehen. Auf den ersten Blick verliebte ich mich in Caprano’s Filou. Ein wunderschöner Thailand-Import. Und dann stand da, dass er gerade in Tschechien Papa geworden war. Also schrieb ich mal eine unverbindliche Mail an die Züchterin und siehe da – es gab noch eine schwarze Hündin. Vier Wochen später zog Caroline Thai Bellijess bei mir ein. Ich beschloss, sie „Sunee“ zu nennen, da sie einen Thai Namen haben sollte und „Sunee“ bedeutet „Gute Sache“, wie passend!

Sunee ist lange nicht so schlimm, wie einige Rassebeschreibungen klingen, aber ein einfacher Hund ist sie nicht. Nach wie vor ist sie meine Hauptaufgabe im Rudel und wird es vermutlich auch bleiben, denn sie fordert viel Aufmerksamkeit und möchte viel unternehmen. Typisch für einen Thai, ist sie vorsichtig im Umgang mit Neuem, ist gleichzeitig aber sehr neugierig und möchte alles erkunden. Sie ist sehr auf mich bezogen und genießt gemeinsame Aktivitäten und Schmusestunden sehr. Auf dem Hundeplatz macht sie sich sehr gut und führt damit all die Rassebeschreibungen, in denen es heißt einen Thai könnte man nicht oder nur schwer erziehen, ad Absurdum. Sie lernt schnell und begeistert! Allerdings nur auf Basis positiver Bestärkung, zuviel Druck wäre nichts für sie. In Wald und Flur ist sie allerdings noch nicht soweit, denn da setzt sich hauptsächlich ihr sehr ausgeprägter Jagdinstinkt durch.

Sie ist sehr wachsam und würde mich gegen alles und jeden beschützen, trotzdem ist sie aber sehr menschenfreundlich und kann es gar nicht verstehen, dass nicht jeder auf der Straße mit ihr knuddeln will.

Mit anderen Hunden ist sie erst mal etwas unsicher, spielt jedoch auch sehr gerne, sobald der Fremde seine friedlichen Absichten klargestellt hat. Obwohl ihr auch eine hündinnentypische Zickigkeit nicht abzusprechen ist.

Alles in Allem ist sie ein toller Hund, der mich im positiven Sinn sehr fordert. Und natürlich ist sie auch eine Beauty Queen, so erhielt sie z.B. schon den Slowenischen Jugendchampion und gewann den 2. Platz beim BOG bevor sie noch ein Jahr alt wurde.