Amon Sul  
Schrift  

Aktuelles I Info I Shows I Work I Multimedia I Kontakt I Links I Gästebuch

Akita I Thai Ridgeback I Lundehund I Xoloitzcuintle I Kookie

 
 
 
 

 
 

Literatur

 

Es gibt leider außerhalb Thailands keine spezielle Literatur über die Rasse Thai Ridgeback Dog.

Dafür gibt es eine Fülle aktueller Literatur über Erziehung und Verhalten von Hunden. Im folgenden habe ich eine Liste von Büchern zusammen gestellt, die ich als sehr hilfreich im Umgang mit diesen speziellen Hunden empfinde:

Welpen

 

In meinen Augen das Standardwerk über Anschaffung, Eingewöhnung und Erziehung eines Hundewelpen. Viele hilfreiche Tipps, Sozialisierungsplan, Kommandoliste uvm. und dazu eine Geräusche-CD um den Welpen an alle möglichen Hintergrundgeräusche zu gewöhnen.
Dieses Büchlein sollte man schon lesen, bevor man seinen Welpen versucht zur Leinenführigkeit zu erziehen. Die Methode ist verblüffend einfach und funktioniert! Natürlich wirkt sie auch bei erwachsenen Hunden, die bereits an der Leine ziehen.

Hundeverhalten & Umgang mit Hunden

 

Mein Lieblingsbuch über das Leben und den Umgang mit Hunden. Pointiert geschrieben und mit vielen AHA-Erlebnissen auch für erfahrene Hundehalter.
Durch ihre Arbeit über die Beschwichtigungssignale von Hunden ist Turid Rugaas weltweit bekannt geworden. Diese Buch sollte man unbedingt gelesen haben, wenn man einen Thai Ridgeback sein eigenen nennen möchte. Die Kenntnis über die Signale mit denen der Hund versucht sein Gegenüber zu beschwichtigen oder durch die er emotionalem Stress Ausdruck verleiht, ist notwendig um rechtzeitig zu reagieren und Aggression vorzubeugen. Ein normaler Hund versucht stets zu beschwichtigen bevor er zum Angriff übergeht!
Diese kleine Broschüre lohnt sich auf jeden Fall! Zwar wird das Thema (Dominanz gegenüber Menschen) in dem kleinen Rahmen nur eher oberflächlich behandelt, es regt jedoch sehr zum Nachdenken an. Lustig geschrieben und nett bebildert.
Eine wissenschaftlichere Ausführung zum Thema Dominanz zwischen Hunden und Menschen. Teilweise holt der Autor etwas weit aus, wenn man sich nach der Lektüre der Broschüre von Eaton jedoch mehr mit dem Thema auseinandersetzen will, durchaus empfehlenswert.
Es geht zwar um die Integration von teilweise schwer verhaltensauffälligen Tierschutzhunden, dennoch ist das Buch für jeden Hundehalter sehr empfehlenswert. Vor allem wenn man plant mehr als einen Hund zu halten, was beim Thai auch nicht immer einfach ist. Zum Thema Zweit- und Mehrhundehaltung gibt es einige eher seichte Bücher auf dem Markt, dieses ist das erste, das ich als wirklich hilfreich empfinde. Darüberhinaus lernt man noch viel über Hundeverhalten im allgemeinen, sinnvolle Übungen im Umgang mit schwierigen Hunden werden erklärt und auch alternative Methoden, wie Blütenessenzen, Farbtherapie, TTouch uvm. werden angeschnitten. Das Buch ist mit sehr viel Herz und Gespühr für Hunde geschrieben, sodass es eine Freude ist es zu lesen!

Clickertraining

 

Sehr gutes Buch zum Thema, allerdings sehr wissenschaftlich geschrieben. Sehr empfehlenswert für Einsteiger, die's genau wissen wollen
Das 2. deutschsprachige Einsteigerbuch. Verständlich geschrieben, allerdings werden im praktischen Teil hauptsächlich Tricks erklärt, sodass der Anfänger vielleicht noch kein Gefühl dafür bekommt, wie er dem Hund auch Grundgehorsam usw. beibringt. Zusammen mit dem 2. Buch von Birgit Laser, aber sehr empfehlenswert.
Arbeitsbuch für Fortgeschrittene. Für's Verständnis ist es sinnvoll zuerst das 1. Buch von B. Laser zu lesen. Übungen, die für das täglichen Leben mit dem Hund sinnvoll sind, werden Schritt für Schritt sehr gut erklärt.
Eigentlich ist die DVD über Dog Dance. Aber die Methode des Clickertrainings wird sehr gut erklärt. Dazu gibt es dann noch den Üungsaufbau für viele verschiedene Tricks. Sehr empfehlenswert sowohl für Menschen mit sportlichen Ambitionen, als auch für solche, die nur für den Hausgebrauch clickern und ein paar netten Partytricks nicht abgeneigt sind.

Problemverhalten

 

Das aktuelle Standardwerk zum Thema. Sehr umfangreich und genau. Es ist ein Arbeitsbuch für Menschen, die mit ihrem Hund Aggressionsprobleme haben. Lohnt sich aber für Thai Ridgeback Besitzer in jedem Fall, denn man lernt auch, wie Aggression vorzubeugen ist und wie man Vorzeichen erkennen kann.
Ein sehr hilfreiches Buch für Menschen, die bereits einige Vorkenntnisse sowohl im Clickertraining als auch über Aggressionsverhalten haben, denn auf die Theorie wird nur am Rande eingegangen. Der Hauptteil beinhaltet Schritt-Für-Schritt Erklärungen zu zahlreichen Übungen. Teilweise mit sehr inovativen Lösungsansätzen. Leider nur in englischer Sprache erschienen.

Auch wenn Thais im allgemeinen nicht viel Bellen lohnt sich die Anschaffung dieses Büchleins, da das Bellen selbst nicht das Problem ist, sondern dem Verhalten bestimmte Motivationen zugrundeliegen. Einige davon findet man auch beim Thai. Die verschiedenen Belltypen werden beschrieben (inkl. Beispiel-CD) und Übungen erklärt um das jeweilige Problem in den Griff zu bekommen.

 
 
 
Quellenangaben

Literatur, die ich bei der Erstellung dieser Homepage verwendet habe:

  • Arbeitskreis Folsäure & Gesundheit Hg.: Fit mit Folat und Folsäure. Verbraucherbroschüre
  • Arbeitskreis Folsäure & Gesundheit Hg.: http://www.ak-folsaeure.de/index.php
  • Bowling, S. A.: Animal Genetics: http://bowlingsite.mcf.com/Genetics/Genetics.html
  • PhDCanine Inherited Disorders Database: http://www.upei.ca/cidd
  • Diverse: Beiträge im Deutschsprachigen Thai Ridgeback Forum: http://thairidgeback.plusboard.de
  • Diverse: Beiträge im Thai Ridgeback Thailand MSN Board: http://groups.msn.com/thai-ridgeback-thailand
  • Diverse: Beiträge im Creative Thai Dog Club Bangkok MSN Board: http://groups.msn.com/CreativeThaiDogClubBangkok
  • Eaton, B.: Dominanz. Tatsache oder fixe Idee. Animal Learn Verlag 2003
  • FCI: Rassestandard
  • Hiller, S.: Rasseporträt auf http://www.paitoons.ch
  • Kieselbach D., Caspelherr P. & Peper E.: FCI Hunderassen, MiniAtlas. Bede
  • Krämer E.: Der neue Kosmos - Hundeführer. Mit allen 338 FCI-Hunderassen und 100 neuen Rassen. Kosmos Verlag
  • Krautwurst F.: Praktische Genetik für Hundezüchter. Kynos Verlag
  • Laser B.: Clickertraining. Das Lehrbuch für eine moderne Hundeausbildung. Cadmos Verlag
  • Laser B.: Clickertraining für den Familienhund. Cadmos Verlag
  • Lehari G.: Der grosse Hundekompass. 340 Rassen in Wort und Bild. Verl.-Haus Reutlingen Oertel & Spörer
  • Leidhold J. & Trumler E.: Das Jahr des Hundes. Welpenentwicklung in einem Wildhunderudel. Polux Verlag
  • Leidhold J. & Trumler E.: Das Jahr des Hundes. Welpenerziehung in einem Wildhunderudel. Polux Verlag
  • Obschernicat, P: Dermoid Sinus Vortrag am Thai Ridgeback Fun Day 2007
  • Obschernicat, P: Rhodesian Ridgeback. Der "Löwenhund" Südafrikas Rasseportrait. Cadmos Verlag 2003
  • O’Heare, J.: Das Aggressionsverhalten des Hundes. Ein Arbeitsbuch. Animal Learn Verlag 2003
  • O’Heare, J.: Die Dominanztheorie beim Hund. Eine wissenschaftliche Betrachtung. Animal Learn Verlag 2005
  • ÖKV: Ausstellungskatalog der Euro Dog Tulln. 1999
  • Pietralla M.: Clickertraining für Hunde. Franckh-Kosmos Verlag
  • Roberts, J. G. u. Nicholls-Grzemski, F. A.: A Role for Folic Acid in Prevention of Dermoid Sinus in the Rhodesian Ridgeback. Flinders Medical Centre & University of Adelaide South Australia: http://users.picknowl.com.au/~rrcsa/a_health.htm
  • Salmon Hillbertz, N u.ä.: Duplication of FGF3, FGF4, FGF19 and ORAOV1 causes hair ridge and predisposition to Dermoid sinus in Ridgeback Dogs. Nature Publishing Group 2007: http://www.nature.com/naturegenetics
  • Salmon Hillbertz, N u.ä.: The origin of the Ridge and Associated Anomalies in Rhodesian Ridgebacks. Doctoral thesis. Swedish University of Agricultural Sciences. Uppsala 2007
  • Schönberger Alwin: Die einzigartige Intelligenz der Hunde. Piper Verlag
  • Schmutz, S.: Genetics of Coat Color and Type in Dogs: http://homepage.usask.ca/~schmutz/dogcolors.html
  • Theby V.: Das Kosmos Welpenbuch. Der gute Start ins Hundeleben. Franckh-Kosmos Verlag
  • Unbekannt: Es existierten Hunde mit Ridge...
  • Wehner R. u. Gehring W.: Zoologie. Georg Thieme Verlag 1922, 1995
  • Zimen, E. : Wölfe und Königspudel
  • http://dermoids.com/
  • http://www.wikipedia.de
  • http://www.thai-language.com/
  • http://abnormality.purpleflowers.net/genetics/index.htm